Mein Drachenkämpfer » «

Dschina lotst den Drachen zum Prinzen hinter dem Stein - doch der Prinz schlägt dem Drachen den Kopf nicht ab, sondern schnürt ihm bloss das Maul zu. Dann führen sie den Drachen über die Gletscher das Gebirge hinab. Am dritten Tag faucht aus einem Seitental ein Drachenweibchen hervor. Der Drache zittert und tänzelt. Da lassen sie ihren Drachen frei.
Bild15